Tortelloni-Champignons-Salat

1 Std 15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Tortelloni mit Käse 500 g
mittelgroße braune Campignons 8 Stk.
TK-Erbsen 50 g
rote Zwiebel Stk.
Olivenoel 2 EL
Petersilie Bund
Salz, Pfeffer, Muskat etwas

Zubereitung

1.TK-Erbsen auftauen ….. Petersilie schneiden.

2.Tortelloni in Salzwasser kochen, durch ein Sieb abschütten und zur Seite stellen. Wer mag nimmt Gemüsebrühe zum Kochen. Gerade bei günstigen frischen Tortelloni, die es inzwischen in jedem Supermarkt gibt ist dies von Vorteil. Bei guten wie Hilcona ist nur Salzwasser angebracht!

3.Shampignons Waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die halbe Zwiebel in dünne Ringe aufschneiden. Das Olivenoel erhitzen und die Zwiebelringe samt Shampignons bei mittlerer Hitze anschwitzen (ca.5Min.). Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Dann samt Oel in einem Teller abkühlen lassen.

4.Alles zusammen in eine Schüssel geben und gut 1-2 Stunden ziehen lassen. Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Bemerkung: Eigentlich wollte ich beim Kochen eine andere Variante machen, Aber ich dachte mir warum weiter mit anderen fettigen Zutaten versauen ;-) Bis auf die 2 EL Olivenoel und ja nach Füllung der Tortelloni ist dies eine extrem leichte Variante von Nudelsalat. Und wie ich finde eine extrem schmackhafte Variante dazu und das nicht nur zum Grillen. Würde ich durchaus auch Gästen servieren wenns zum Essen passt. Je besser die Zutaten um so besser und auch edler wird das Ergebnis!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tortelloni-Champignons-Salat“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tortelloni-Champignons-Salat“