Blätterteig-Kaffee-Nuss-Hörnchen

Rezept: Blätterteig-Kaffee-Nuss-Hörnchen
etwas aufwändig, aber sehr lecker (schmecken leicht nach Marzipan)
29
etwas aufwändig, aber sehr lecker (schmecken leicht nach Marzipan)
00:30
19
6409
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Pk.
Blätterteig aus dem Kühlregal - am besten rund
80 g
Haselnüsse gemahlen
40 g
Zucker
25 g
Zartbitterschokolade fein gehackt
1 Msp
Zimt
3 EL
Sahne
1 EL
Instant-Espressopulver
1
Ei
75 g
Zartbitterschokolade
25 g
Butter
1 TL
Instant-Espressopulver
1 Msp
Zimt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2018 (482)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
33,1 g
Fett
35,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Blätterteig-Kaffee-Nuss-Hörnchen

Schoko-Cup Cakes
Devils Chocolate Coffee-Frosted Cupcakes

ZUBEREITUNG
Blätterteig-Kaffee-Nuss-Hörnchen

1
Für die Füllung die Haselnüsse ohne Fett in der Pfanne rösten, auskühlen lassen. Zucker, Schokolade und dem Zimt dazugeben. Sahne mit dem Espressopulver gut verrühren und unter die Füllung mischen.
2
Blätterteig aufrollen, in 8 gleichgroße Dreiecke schneiden. Je 1 EL Füllung drauf verteilen, dabei einen kleinen Rand lassen.
3
Das Ei trennen. Eiweiß verquirlen und auf die Ränder streichen. Den Teig zur Spitze hin aufrollen und Hörnchen formen. Mit Eigelb bestreichen. Backen: 200 Grad, 20 Minuten.
4
Schokolade mit Butter, Zimt und löslichem Espressopulver über dem Wasserbad schmelzen lassen. Beide Enden der Hörnchen in die Masse tauchen. Trocknen lassen.
5
Fotos sind dabei

KOMMENTARE
Blätterteig-Kaffee-Nuss-Hörnchen

   k****n
Die liebe ich. 5*
Benutzerbild von Schokotraum27
   Schokotraum27
warum sieht bei dir alles sooooooooooooooo lecker aus :-)) *dahinschmelz* ach, da nehm ich nur vom Hingucken zu *gg* busserl
Benutzerbild von Meerjungfrau
   Meerjungfrau
Kann mich hier nur anschließen, finde ich super lecker...5* für diese Hörnchen...
Benutzerbild von kiener
   kiener
Super das gibt es heute zum Kaffee
Benutzerbild von Ayurveda2010
   Ayurveda2010
Aufwendig-ja...-aber noch aufwendiger wäre es, den Blätterteig mit allen den sog. "Touren+Kühlen und wieder Ausrollen"-selbst herzustellen.... Was mir hier gefällt ist die Zartbitter-Schokolade in Verbindg.mit Zimt+Kaffee.....zergeht alles bestimmt auf der Zunge, wenn die Croissants duftend aus dem Ofen kommen.....mmmh-5*****

Um das Rezept "Blätterteig-Kaffee-Nuss-Hörnchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung