TORTE: MOCCA-BISKUIT-ROLLE

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Ei 1
kaltes Wasser 2 EL
Zucker 50 gr.
Mehl 25 gr.
Speisestärke 25 gr.
Cappuccino-Instant-Pulver 1 TL
FÜLLUNG: etwas
Gläschen Mokka-Likör oder 1 Tasse Espresso 1 kl
Zucher 3 TL
Vanillinzucker 1 P.
Schlagsahne 300 gr.
Cappuccino-Instant-Pulver 3 TL
geriebene Mokkaschokolade 50 gr.
geraspelte Mokkaschkolade zum Verzieren 40 gr.

Zubereitung

1.Ei trennen.Eiweiß mit Wasser und Zucker steif schlagen.Eigelb zufügen.Mehl, Speisestärke und Cappuccino-Pulver mischen, über die Masse sieben und vorsichtig unterrühren.Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech so streichen, dass rundherum ein Rand von etwa 5cm frei bleibt.Den Teig bei 200°C für ca.10min. backen.

2.Dann den Teig noch heiß vom Backpapier lösen und auf ein nasses Geschirrtuch legen.Den Teig locker darin einrollen und eingerollt auskühlen lassen.Nun den kalten Teig aufrollen und mit dem Likör bestreichen.Die Sahne mit dem Zucker und dem Vanillinzucker steif schlagen und mit dem Cappuccino-Pulver und der geriebenen Schokolade mischen.

3.Die Hälfte der Sahne auf den Teig streichen,dabei nicht zu dicht an die Ränder kommen.Den Teig vorsichtig wieder zusammenrollen und mit dem Rest der Sahne bestreichen.Zum Schluß die geraspelte Schokolade darüber streuen und evtl. mit Mokkabohnen verziehren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „TORTE: MOCCA-BISKUIT-ROLLE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„TORTE: MOCCA-BISKUIT-ROLLE“