Mangotorte mit Pistaziencreme

45 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
***FÜR DEN TEIG*** etwas
Butter weich 200 Gramm
Zucker 150 Gramm
Schale von einer BIO-Orange etwas
Eier 3
Mehl 200 Gramm
Speisestärke 100 Gramm
Backpulver 1 TL
***AUßERDEM*** etwas
Pistazien 100 Gramm
Milch 0,5 Liter
Zucker 100 Gramm
Vanilleschote 0,5
Vanille-Puddingpulver 1 Päckchen
Speisestärke 1 EL
Butter weich 150 Gramm
Puderzucker 50 Gramm
Mango 1
einige Erdbeeren etwas
Melisseblättchen etwas

Zubereitung

1.Für den Teig Butter und Zucker cremig rühren. Orangenschale und nach und nach die Eier unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und gleichmässig unterrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Pringform ( 24 cm Durchmesser) füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minunten bei 180 Grad backen. Auskühlen lassen, aus der Springform lösen und waagerecht zweimal durchschneiden.

2.50 Gramm Pistazien fein mahlen. Die übrigen Pistazien fein hacken. Für die Creme Milch, Zucker, ausgekratzte Vanilleschote und -mark aufkochen lassen. Vanilleschote entfernen. Puddingpulver und Speisestärke mit wenig Milch anrühren, dann unter die Milch rühren und unter ständigem Umrühren aufkochen lassen. Creme in ein kaltes Gefäß füllen und dicht mit Klarsichtfolie abdecken. Abkühlen lassen.

3.Butter mit Puderzucker cremig rühren, dabei nach und nach die Vanillecreme und gemahlene Pistazien unterrühren. Die Böden mit der Creme dünn bestreichen und zusammensetzen. Nun den Rand der Torte mit Creme bestreichen und mit den gehackten Pistazien bestreuen.

4.Die Mango schälen, das Fruchtfleisch am flachen Kern entlang abschneiden und in Spalten schneiden. Die Torte damit belegen. Erdbeeren halbieren und die Torte damit verzieren. Mit der Melisse dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mangotorte mit Pistaziencreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mangotorte mit Pistaziencreme“