Mandarinen-Frischkäse-Torte mit Eierlikörbisquitboden

1 Std 30 Min leicht
( 97 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Boden------------ --------
Puderzucker 120 g
Eier 2 M
Mehl 60 g
Speisestärke 60 g
Backpulver 2 TL
Eierlikör 120 ml
Butter flüssig 120 g
Für die Füllung---------- -----------
Mandarinen 2 Dosen
Doppelrahmfrischkäse von Philadelphia 400 g
Vanillejoghurt 300 g
Citro-Back 2 Beutel
Sofortgelatine entspricht 6 Blatt Gelatine weiß 2 Beutel
Zitronen Saft auspressen 2
Puderzucker 100 g
Sahne 200 ml
Für die Deko------------- ---------
Haselnuss Krokant 1 Päckchen
Zitronenmelisse 2 Zweige
Zusätzlich------------- ------------
Springform Durchmesser 26cm 1
Backpapier etwas
Tortenring 1
Klarsichtfolie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1323 (316)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
36,6 g
Fett
16,6 g

Zubereitung

1.Backofen E-Herd auf 175°C vorheizen. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen, Eier, Puderzucker mit dem Handmixer schaumig rühren, Eierlikör und flüssige Butter zugießen und gut verrühren. Mehlmischung sieben und zugeben, zu einem glatten Teig rühren. Springform mit Backpapier auskleiden und den Teig einfüllen. Auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen, danach Boden aus der Form lösen und auf eine Kuchenplatte setzen und einen Tortenring umlegen.

2.Für die Füllung: Mandarinen abtropfen lassen, Frischkäse, Vanillejoghurt, Citro-Back, Zucker und Zitronensaft mit dem Handmixer gut verrühren, Sofortgelatine unter rühren einstreuen und gut einarbeiten. Sahne steif schlagen und unter die Masse heben.

3.die Hälfte der Creme auf dem Bisquitboden verteilen und glatt streichen, 2/3 der Mandarinen auf der Creme verteilen und dann die restliche Creme darüber verteilen und glatt streichen. Die Oberfläche mit den restlichen Mandarinen verzieren. Mit Klarsichtfolie abdecken und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen....besser ist über Nacht....

4.Kurz vor dem Servieren den Tortenring abnehmen und den Rand mit Haselnuss-Krokant verzieren. Zitronenmelisse waschen, trockenschütteln, verzweigte Blätchen abzupfen und die Torte oben verzieren...fertig....wie schon erwähnt...gekühlt besonders lecker...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandarinen-Frischkäse-Torte mit Eierlikörbisquitboden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 97 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandarinen-Frischkäse-Torte mit Eierlikörbisquitboden“