Rinderroulade mit EI

Rezept: Rinderroulade mit EI
-
2
-
2
1923
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eier
4 Zweige
Rosmarin
4
Rinderrouladen - á 175 gr. -
Salz und Pfeffer
2 EL
Senf mittelscharf
1 EL
Öl
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1 EL
Tomatenmark
500 ml
Rotwein trocken
250 ml
Rinderbouillon
2 TL
Speisestärke
Holzspiesschen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1758 (420)
Eiweiß
47,0 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
14,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinderroulade mit EI

SuppeKlar - Klare Kartoffelsuppe mit wachsweichem Ei
Garmelen-Spiesschen

ZUBEREITUNG
Rinderroulade mit EI

1
eier in ca. 8 min. wachsweich kochen,kalt abschrecken und pellen.rosmarin waschen und trocken tupfen.fleisch abbrausen,trocken tupfen und mit salz und pfeffer würzen.anschliessend mit dem senf bestreichen.auf jede roulade ein ei und rosmarinzweig legen,aufrollen und mit einem holzspiess feststecken.öl in einembräter erhitzen und die rouladen darin von allen seiten kräftig anbraten.zwiebel und knoblauch schälen,grob würfeln und mit dem tomatenmark zu den rouladen geben.2-3 min. mitrösten.mit dem rotwein und bouillon ablöschen,aufkochen und mindestens 1 std. garen.
2
rouladen herausnehmen und warm halten.stärke mit wenig wasser glatt rühren und die sosse damit binden und nochmals aufkochen.mit salz und pfeffer abschmecken.rouladen auf einer platte anrichten.

KOMMENTARE
Rinderroulade mit EI

Benutzerbild von RitaH
   RitaH
Lecker schmecker 5******* LG
Benutzerbild von Omasusi
   Omasusi
lecker lecker...5*****!

Um das Rezept "Rinderroulade mit EI" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung