Kaninchenschenkel in Rotweinsoße

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kaninchenschenkel 2
Rotwein leicht 250 ml
Fleischbrühe 500 ml
Lorbeerblatt 1
Wachholderbeeren 3
Salz, Pfeffer etwas
Evtl. Gemüsebrühe und was zum andicken etwas
Preiselbeerkonfitüre 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
104 (25)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Kaninchenschenkel im Bräter von beiden Seiten anbraten (Vorher salzen und Pfeffern) und dan Kaninchenschenkel anständig salzen und pfeffern und in einem Bräter von beiden Seiten scharf anbraten. Mit Fleischbrühe und Wein auffüllen und im Backofen ca. 60 Min. bei 180 Grad Umluft garen. Ach ja, die Gewürze in die Soße geben. n b

2.Bei Halbzeit nachgucken, wieviel verdunstet ist. Evtl. nochmal auffüllen mit Gemüsebrühe.Preiselbeerkonfitüre unterrühren. Evtl. andicken. Guten Appetit

3.Wir essen dazu immer Rotkohl und Knödel. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaninchenschenkel in Rotweinsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaninchenschenkel in Rotweinsoße“