Zucchini-Omelett

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 6
Öl 2 dl
ungesschälte Zucchini 1 Kg
Zwiebeln, klein geschnitten 2
Salz etwas

Zubereitung

1.In 1 dl Öl die mit Salz gewürzten Zwiebeln langsam dünsten. Die Zucchini waschen,ungeschält in dünne Scheibchen schneiden und mit den Zwiebeln schmoren, bis sie glasig sind. Man darf sie nicht zu stark braten, damit sie nicht verfallen und ihren Geschmack nicht verlieren. Die Gemüsemischung in einen Sieb geben und abtropfen lassen.

2.Wenn keine Flüssigkeit mehr austritt, in einer beschichteten Pfanne mit 1 dl Öl wieder erhitzen. Die Eier in einer Schüßel schlagen, würzen, in die Pfanne mit der Zucchini-Zwiebel-Masse gießen und alles vorsichtig vermischen. Auf kleiner Flamme langsam stocken lassen. Mit Hilfe eines Deckels das Omelett wenden und auch auf der anderen Seite stocken lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Omelett“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Omelett“