Dessert: QuaVan-Beeren

10 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Quarkfein Vanille-Geschmack von Dr. Oetker 1 Päckchen
Vanillesoße von Dr.Oetker 1 Päckchen
Milch 200 ml
Quark 250 g
Erdbeeren frisch 1 Schälchen

Zubereitung

1.200 ml Milch in einen höheren Becher oder Schüssel geben und das Quarkfein-Pulver hineingeben und mit einem Schneebesen gut durchschlagen. Dann den Quark dazugeben und wieder gut durchrühren. Zuletzt noch das Päckchen Vanillesoße dazu und noch einmal gut durchrühren.

2.Die Erdbeeren waschen, Stiele entfernen und 3-4 Erdbeeren pro Schälchen kleinschneiden. In die Schälchen füllen. Die Quark-Vanille-Creme auf die Erdbeeren geben. Jeweils 2 Erdbeeren zu Vierteln schneiden und den Nachtisch damit dekorieren.

3.Da er sofort fest wird, kann dieser Nachtisch kurz vor dem Essen noch hergestellt werden. Ich hab das so gemacht. Wollte eigentlich Pudding machen, hatte aber nur noch wenig Milch und da ist halt dieser Nachtisch daraus geworden. Ihr könnt natürlich auch andere Früchte nehmen, was Ihr eben zu Hause habt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: QuaVan-Beeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: QuaVan-Beeren“