Coq au Vin (klassisch)

Rezept: Coq au Vin (klassisch)
Hähnchen in Weißwein
19
Hähnchen in Weißwein
01:30
15
9628
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,8 kg
Hähnchen ganz
4 Stk.
Schalotten
5 Stk.
Knoblauch
300 gr.
Karotten
1 set
Salt + Pfeffer + Öl für die Reine
3 Stk.
Lorbeerblatt Gewürz
3 Stk.
Thymianzweige
3 Stk.
Rosmarinzweige
0,4 l
Weißwein trocken z.B. Riesling
250 gr.
Champignons frisch
1 set
Wasser und Mondamin
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
117 (28)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Coq au Vin (klassisch)

Beschwipstes Rind mit Dillkartoffeln - ein Mittsommernachtstraum

ZUBEREITUNG
Coq au Vin (klassisch)

1
Hähnchen in Keulen, Bruststücke, Flügel und Rückenstück zerteilen. Schalotten und Knoblauch pellen. Zwiebeln vierteln, Karotten schälen, längs halbieren, in 4cm lange Stücke schneiden. Champignons abreiben, in 5mm dicke Scheiben schneiden.
2
Hähnchen in Keulen, Bruststücke, Flügel und Rückenstück zerteilen. Schalotten und Knoblauch pellen. Zwiebeln vierteln, Karotten schälen, längs halbieren, in 4cm lange Stücke schneiden. Champignons abreiben, in 5mm dicke Scheiben schneiden.
3
Alle Hähnchenteile wenden und von der anderen Seite gute 5 Minuten anbraten, dabei Lorbeer, Thymian, Rosmarin, Zwiebeln, Möhren und Knoblauch dazugeben.
4
Den Bratsatz mit dem Weißwein ablöschen, Aufkochen lassen und die Pilze dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Brühe oder Wasser aufgießen und für 30 Minuten MIT Deckel in den Ofen geben.
5
Mondamin einrühren und für weitere 10 Minuten nun OHNE Deckel in den Ofen zurückgeben.

KOMMENTARE
Coq au Vin (klassisch)

Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Hallo Rainer, verdammt lecker sieht das aus und für mich als Vino-Fan ein Muss. Dafür bekommst Du von mir 5+***** Das Pic im Profil könnte vom Lago di Garda sein Viele Grüße von Der Stadt der Türme nach Ravensburg ;-)) Bin erst seit einem Jahr auch Ravensbürger HG Andy
Benutzerbild von Mauli9
   Mauli9
Schon oft von gehört , aber heute endlich gespeichert !
Benutzerbild von katrinchen40
   katrinchen40
sieht ganz toll lecker zum wegessen aus 5 * lg
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
eine wunderschöne Präsentation, und eine klasse Beschreibung, so dass das Rezept gut nachzukochen ist 5*
Benutzerbild von manuelita78
   manuelita78
hmmm die champions lass ich wegaber den rest das koch ich nach ich wollt schon immer mal wissen wie dieses gericht geht!

Um das Rezept "Coq au Vin (klassisch)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung