Fleisch: Rindergulasch wie in Peru

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch in Streifen geschnitten oder Rindergulasch 500 g
Olivenöl zum Braten 4 EL
Salz, Pfeffer und Kumin nach Geschmack etwas
Paprika edelsüß 1 TL
Oregano 1 TL
Zwiebeln, fein gewürfelt 2
Knoblauchzehen gepresst 2
Aji -peruanische Chillischote- fein geschitten (ersatzweise kann man die handelsüblichen Chilis verwenden, hauptsache feurig Schaft) 1 grüne
Paprikaschote, fein gewürfelt 1 rote
Rotweinessig 2 EL
Rotwein 100 ml
Tomaten,Entkernt und in feine Würfel geschnitten 2
Petersilie gehackt 1 El

Zubereitung

1.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Rindfleisch darin kurz anbraten. Salz, Pfeffer, Paprika und Oregano hinzufügen. Nach ca. 3 Min. das Fleisch aus der Pfanne herausnehmen und warm beiseite stellen. Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Chili mit Rotwein und dem Essig in die Pfanne hineingehen und einige Minuten köcheln lassen. Die geschnittenen Tomaten und Paprika zugeben, gut umrühren, danach die Fleischstücke erneut in die Pfanne geben und Petersilie unterrühren. Etwa 20 Minuten köcheln lassen.

2.In Peru serviert man oft Reis, aber auch Pommes, oder Pommes aus Süßkartoffeln dazu!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Rindergulasch wie in Peru“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Rindergulasch wie in Peru“