Pernod-Hähnchen mit Kartoffln und Kräutern

Rezept: Pernod-Hähnchen mit Kartoffln und Kräutern
etwas mehr Arbeit , die unendlich belohnt wird
1
etwas mehr Arbeit , die unendlich belohnt wird
01:50
0
1151
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Brathähnchen à 1,2 kg küchenfertig
Salz und Peffer aus der Mühle
4 Zweige
Rosmarin
4 Stiele
Tyhmian
2 El
Olivenöl
2 Stück
Lorbeerblätter
1 El
Fenchelsaat
4 El
Pernod
250 ml
Geflügelfonds - bei Umluft 450 ml
6 Zehen
Knoblauch frisch
700 gr
neue kleine Kartoffeln
100 gr
eiskalte Butter gewürfelt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
4304 (1028)
Eiweiß
83,0 g
Kohlenhydrate
26,0 g
Fett
64,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pernod-Hähnchen mit Kartoffln und Kräutern

Grilled cheese sandwitch
East Coast Spargel-Kräutersuppe
Kreuterbutter mit Kapern-Scharf von Kochmamma
BROTAUFSTRICH MIT WILDLACHS

ZUBEREITUNG
Pernod-Hähnchen mit Kartoffln und Kräutern

1
Hühznchen waschen, trocken tupfen, innen salzen und pfeffern und je 1 Zweig Rosmarin ud Thymian hineinlegen. Keulen mit Küchengarn zusammen binden.
2
Öl in einer großen Pfanneerhitzen. Hähnchen darin nacheinander rundherum anbraten, salzen, pfeffern und mit der Brust nach oben auf eine Saftpanne legen.
3
Restlich Kräuter, Lorbeer und Fenchelsaat kurz im Bratfett anbraten, mit Pernod ablöschen und 100 ml Fonds hinzu gießen, aufkochen und über die Hähnchen gießen.
4
Knoblauch pellen. Kartoffen gründlich waschen und mit Schale längs halbieren. Beides um die Hähnchen herum legen.
5
Hähnchen im vorgeheizten Backofen bei 200° (Umluft 180°) auf der 2. Einschubleiste von unten 1 Stunde braten, dabei nach und nach mit dem restlichen Fonds begießen.
6
Hähnchen auf eine ofenfeste Servierplatte legen, Küchengarn entfernen. Kartoffeln, Kräuter und Lorbeerblätter mit einer Schaumkelle heraus nehmen und zu den Hähnchen legen. Die Hähnchen im ausgeschalteten Backofen warm stellen.
7
Die Röststoffe in der Saftpfanne mit einem Pinsel vom Rand lösen. 100 ml Bratfonds in einen Topf gießen, Fett abschöpfen. Fonds aufkochen. Den Fonds mit der eiskalten butter aufmontieren. Sauce über Hähnchen und Kartoffeln geben.

KOMMENTARE
Pernod-Hähnchen mit Kartoffln und Kräutern

Um das Rezept "Pernod-Hähnchen mit Kartoffln und Kräutern" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung