Augustos Frango Assado- Hähnchen aus dem Backofen

Rezept: Augustos Frango Assado- Hähnchen aus dem Backofen
da kann der Flattermann nicht mehr abhauen wenn er erst im Backofen ist
8
da kann der Flattermann nicht mehr abhauen wenn er erst im Backofen ist
01:30
10
4355
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Hähnchen
3
Knoblauchzehen
6 EL
Olivenöl
Salz aus der Mühle
2 TL
Paprika edelsüß
600 g
Kartoffeln
50 ml
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
933 (223)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
12,3 g
Fett
18,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Augustos Frango Assado- Hähnchen aus dem Backofen

ZUBEREITUNG
Augustos Frango Assado- Hähnchen aus dem Backofen

Hähnchen waschen, zerteilen und salzen, Knoblauch schälen und fein hacken, mit dem Olivenöl und Paprika vermischen, die Hähnchenteile damit einreiben, Kartoffeln waschen, würfeln und salzen, auf ein mit dem Wasser gefülltes Backblech legen, die restliche Ölmisching darüber gießen, in den Backofen (untere Schiene) schieben, die Hähnchenteile auf dem Rost darüber (mittlere Schiene) schieben, damit das Fett auf die Kartoffeln tropfen kann, alles im auf 250°C vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten garen, auf Tellern anrichten und heiß servieren

KOMMENTARE
Augustos Frango Assado- Hähnchen aus dem Backofen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Du weißt wie man lecker Rezepte präsentiert. Da gibt es nix zu meckern. LG. Dieter
Benutzerbild von Test00
   Test00
Du weißt wie man lecker Rezepte präsentiert. Da gibt es nix zu meckern. LG. Dieter
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Fleisch und die Beilage aus dem Ofen - schnell zubereitet.
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Kompliment für Dein Rezept! 5* LG Olga
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Auch nicht schlecht,5 starke Sterne

Um das Rezept "Augustos Frango Assado- Hähnchen aus dem Backofen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung