Hauptgericht: Reis-Würstchen-Pfanne

25 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rest Reis vom Vortag etwas
Wiener Würstchen 3
Rinderzunge gekocht und die Soße etwas
Mexiko-Gemüse 1 kl Dose
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Reis (hatte noch viel übrig, weil ich zuviel davon gekocht hatte) und die Soße in eine Pfanne geben und auf mittlerer Temperatur erwärmen. In der Zwischenzeit die Würstchen in Scheiben schneiden und die Rinderzunge ebenfalls. Dazu geben und alles vermischen, das Mexiko-Gemüse dazu und alles erwärmen. Evt. noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

2.Dazu würde auch ein grüner Salat passen. Guten Appetit

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht: Reis-Würstchen-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht: Reis-Würstchen-Pfanne“