*Mairezept - Rote-Bete-Spätzle mit Käsesauce

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rote Bete 300 gr.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Piment etwas
Eier 2
Weizen Mehl Type 1050 400 gr.
Wasser 300 ml
**************************************** etwas
Für die Sauce: etwas
Gorgonzola 200 gr.
Sahne 125 ml
Milch 150 ml

Zubereitung

1.Die geschälte Rote Bete (am besten mit Handschuhen) in Würfel schneiden und in Salzwasser weich kochen und pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Pimten würzen, 2 Eier, 400 gr Mehl verrühren so viel Wasser dazu geben, dass ein geschmeidiger Spätzlesteig entsteht (sollte schwer vom Löffel reißen!!)

2.Den Teig durch einen Spätzlesdrücker portionsweise in kochendes Salzwasser drücken und wenn Sie oben schwimmen sind sie gar. Spätzle in einer Schüssel warm halten.

3.Den Gorgonzola in der Milch unter Rühren auflösen. Die Sahne nach und nach einrühren bis eine cremige Sauce entstanden ist.

4.Die Spätzle mit der Gorgonzola - Sauce zusammen anrichten und am besten reicht man noch einen Blattsalat dazu. und fertig ist ein typisch schwäbisches Gericht!!!

Auch lecker

Kommentare zu „*Mairezept - Rote-Bete-Spätzle mit Käsesauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„*Mairezept - Rote-Bete-Spätzle mit Käsesauce“