Santiago-Kuchen

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 100 Gramm
Zucker 200 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 250 Gramm
Backpulver 2 Kaffeelöffel gestrichen
starken Bohnenkaffee 0,125 Liter
Eier 3 Stück
FÜLLE etwas
Marmelade etwas
Schlagobers 1 Becher
Kuchenglasur etwas
Staubzucker 250 Gramm
Bohnenkaffee 3 Esslöffel

Zubereitung

1.Butter mit Zucker und vanillezucker und den Dotter gut schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und mit den Kaffee untermischen. Eischnee scglagen und vorsichtig unterheben. Auf ein befettetes Backblech streichen und bei ca 180° 30min. backen.

2.Auskühlen lassen, und in der Mitte auseinander schneiden mit etwas Bohnenkaffee tränken, mit Marmelade bestreichen und mit den geschlagenen Obers füllen. Kuchen zusammen setzen mit heißer Marmelade bestreichen und mit der kaffeeglasur überziehen.

3.GLASUR: Zucher sieben das keine klümpchen sind und mit den Kaffee verrühren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Santiago-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Santiago-Kuchen“