NUSSKUCHEN

Rezept: NUSSKUCHEN
7
00:50
5
5329
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Feinkristallzucker
8
Eier
200 g
Nüsse, fein gerieben
100 g
Semmelbrösel
3 EL
Rum
250 ml
Schlagsahne
250 g
Qimiq Vanille
2 EL
Staubzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1314 (314)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
27,7 g
Fett
17,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
NUSSKUCHEN

ZUBEREITUNG
NUSSKUCHEN

1
Die Eier trennen, die Eidotter mit dem Staubzucker sehr schaumig rühren. Die Eiklar zu festem Schnee schlagen. Die geriebenen Nüsse mit den Semmelbröseln vermengen. Den Eischnee abwechselnd mit der Nuss-Semmelbrösel-Mischung und dem Rum vorsichtig unter die Dottermasse heben.
2
Ein Backblech mit Backpapier auslegen, eventuell mit etwas flüssiger Butter bestreichen. Die Teigmasse auf das Backpapier streichen und bei ca. 190 ° ca. 25 bis 30 min. backen. Den Kuchen auskühlen lassen und auf eine Platte geben. Einen Kuchenrand um den Kuchen stellen.
3
In der Zwischenzeit das Qimiq glatt rühren und die Sahne steif schlagen. Zuerst den Staubzucker und dann die steif geschlagene Sahne unter das Qimiq ziehen. Die Masse auf den Kuchen streichen und entweder mit der gezackten Seite einer Teigkarte ein Muster auf den Kuchen machen oder den Kuchen mit ein paar grob gehackten Nüssen verzieren. Etwa 6 Std. oder über Nacht kühl stellen, damit die Sahne fest wird, dann erst in Stücke schneiden.

KOMMENTARE
NUSSKUCHEN

Benutzerbild von luna777
   luna777
DANKE ür deinen Hinweis zu Qimiq. Auf der Homepage von Qimiq www.qimiq.com gibt es beim Händlerverzeichnis auch ein Einzelhändlerverzeichnis für Deutschland, ich weiß aber nicht, wie aktuell dieses ist. Schmand gibt es in Österreich nicht, ich habe aber schon alternativ Schlagsahne oder auch Sauerrahm verwendet, das hat eigentlich auch immer funktioniert. Wenn eine Creme steif werden soll, nehme ich zusätzlich noch die entsprechende Menge Blattgelatine.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Scheizer49
   Scheizer49
Supper das Gegenteil zu meiner Version machs nach
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
Schaut super toll aus.LG
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Das hört sich sehr lecker an 5*****
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
super lecker, der gefällt mir, für dich 5* du verwendest auch Qimiq in deinem Rezept, das habe ich schon einmal in einem Rezept gelesen, ich habe mich informiertwas das ist, es ist schon eine fertig aufgeschlagene Sahne mit Gelatine, da es aber bei uns dieses nicht gibt, kann man Schmand oder ähnliches verwenden, als Info für denen die es nicht kennen.

Um das Rezept "NUSSKUCHEN" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung