Penne mit Gorgonzola, Hack und Überraschung

40 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rinderhack 500 g
gelbe Paprika 1 Stück
rote Paprika 1 Stück
Staudensellerie 0,5 Stück
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Peperoni rot 1 Stück
Oliven grün gesäuert 3 EL
Gorgonzola 100 g
Tomatenmark 1 EL
Rotwein mittel Qualitätswein 250 ml
Sojasoße dunkel 2 Teelöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas
Peperoncini etwas
Olivenöl nativ 3 EL
Nudeln Penne ich hatte dreierlei Reste 500 g
Salz etwas
etwas Parmesan nach Wunsch etwas
Kräuter zum garnieren etwas

Zubereitung

1.Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Paprika in Würfel, und Sellerie in Streifen schneiden. Peperoni in feine Streifen schneiden. Wenn nötig Oliven in feine Ringe schneiden.

2.Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln mit dem Knoblauch kurz andünsten. Hackfleich dazu und anbraten. Dann gelbe, rote Paprika und Sellerie dazugeben. 5 Minuten dünsten. Mit Rotwein ablöschen. 10 Minuten köcheln lassen. Oliven dazugeben.

3.Gorgonzola in Stücke schneiden und in der Masse schmelzen lassen. 1 Esslöff Tomatenmark dazugeben. Mit Sojasauce, Salz, Pfeffer und Peperoncinipulver abschmecken. Achtung scharf. Wer es nicht so scharf mag einfach an Peperoni, und Peperoncini sparen.

4.Zwischendurch Nudelwasser aufsetzen. Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen. Ich hatte Reste, kurze Maccharoni, Eliche, und Hohlnudeln. Garnieren und zusammen servieren. Wer mag kann noch ein bischen Parmesan aufstreuen. Ich war selbst überrascht wie leeeeecker das war. Guten Appetit!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Penne mit Gorgonzola, Hack und Überraschung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Penne mit Gorgonzola, Hack und Überraschung“