Spaghettisalat

Rezept: Spaghettisalat
Lecker für die Grillsaison
1
Lecker für die Grillsaison
00:45
1
1480
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Spaghetti
4 Stück
Strauchtomaten
250 Gramm
Feta
Olivenöl
Knoblauch frisch
Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1406 (336)
Eiweiß
14,1 g
Kohlenhydrate
46,9 g
Fett
9,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spaghettisalat

Tomaten mit Schafskäse

ZUBEREITUNG
Spaghettisalat

Die Spaghetti bissfest kochen. In der Zeit den Feta und die Tomaten würfeln und den Knoblauch hacken (nicht pressen, schmeckt nicht bei diesem Rezept!!!). Wenn die Spaghetti gar sind, abgießen und OHNE abschrecken in eine große Schüssel geben. Im noch heißen Zustand den Knoblauch, den Feta und soviel, dass die Nudeln nicht pappen an Olivenöl dazugeben. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Und gut durchmengen. Sobald die Nudeln abgekühlt sind, die gewürfelten Tomaten dazugeben. Das Kerngehäuse wird mit dazugegeben, das ersetzt bei dem Salat die Essigkomponente. Alles nochmal gut durchmengen und eventuelle noch Öl, Pfeffer oder Salz dazugeben. Wichtig ist, dass Käse und Knoblauch zu den heißen Nudeln kommen (entwickeln dann mehr Aroma) und die Tomaten erst zu den fast kalten Nudeln, weil sie sonst noch garen würden.

KOMMENTARE
Spaghettisalat

Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
sehr lecker ***** ;o)

Um das Rezept "Spaghettisalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung