Rochenflügel mit Kirschtomaten und Pinienkernen

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rosinen 30 g
Zitronensaft 3 EL
Kirschtomaten 250 g
Rucola 100 g
Rochenflügel à 225g mit Gräte 4 Stk
Salz etwas
Pfeffer etwas
Mehl etwas
Olivenöl 5 EL
Pinienkerne 40 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1029 (246)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
5,8 g
Fett
23,8 g

Zubereitung

1.Sultaninen in 2 El Zitronensaft und ein wenig Wasser einweichen. Die Kirschtomaten waschen. Rucola putzen, waschen und trockenschleudern.

2.Die Rochenflügel halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen.

3.Olivenöl in zwei Pfannen erhitzen. Die Rochenflügel darin bei relativ hoher Hitze von jeder Seite 4 Minuten anbraten. Herausnehmen und auf einer Platte warm halten.

4.Kirschtomaten in einem weiteren EL Öl 1-2 Minuten anbraten. Pinienkerne und Butter dazugeben und aufschäumen lassen. Sultaninen und etwas des Einweichwassers in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

5.Den Rucola über die Rochenflügel streuen und die Kirschtomaten mit den Pinienkernen ebenfalls über den Fisch geben. Eventuell mit Fleur de Sel und Pfeffer bestreut servieren. Bestes Olivenöl am Tisch dazu reichen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rochenflügel mit Kirschtomaten und Pinienkernen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rochenflügel mit Kirschtomaten und Pinienkernen“