Tintenfisch mit Paprika-Käse-Füllung

1 Std leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tintenfischtuben a ca.30-40 gr. 8 Stk.
Piquillo-Paprika 8 Stk.
Büffelmozzarella 120 gr.
Fleur de Sel Meersalz etwas
Zitrone frisch 0,5
gelbe Paprika 1 kleine
rote Paprika 1 kleine
Knoblauchzehen gehackt 1 Stk.
Schalottenwürfel 25 gr.
Zucker 1 Prise
Chili aus der Mühle 1 Prise
Kalbsfond 75 ml
Sahne 100 ml
Salz,Pfeffer etwas
Olivenöl extra vergine etwas

Zubereitung

1.Tintenfischtuben gut waschen und abtrocknen.Mit Zitrone einreiben und 1/2 Std.marinieren. Pimientos del piquillo ( gibt es in Span.Feinkostgeschäften,ansonsten rote Spitzpaprika im Ofen grillen,die Haut abziehen und entkernen nehmen ) abtropfen lassen und trocknen.Mit jeweils 20 gr. Mozzarella füllen.Damit je eine Tintenfischtube füllen,mit Salz einreiben und Olivenöl beträufeln.

2.Knoblauch und Schalottenwürfel in Olivenöl andünsten.Entkernte und gewürfelte Paprika zugeben. Ca.5 min.dünsten lassen.Mit Salz,Pfeffer,Zucker und Chili würzen.Kalbsfond angiessen und aufkochen lassen.Sahne zugeben und ca.8 min.köcheln lassen.Pürieren,durch ein Sieb streichen, wieder erwärmen und abschmecken.

3.Tintenfischöffnungen mit einem Holzspiess verschliessen und auf einem Holzkohlengrill oder in einer Grillpfanne rundherum ca.10 min.rösten. Paprikacreme auf einen Teller geben.Tintenfisch in Scheiben darauf anrichten und mit Fleur de Sel bestreuen.Dazu einen frischen Salat und /oder Reis oder Baguette servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Tintenfisch mit Paprika-Käse-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tintenfisch mit Paprika-Käse-Füllung“