Polenta-Häppchen mit Frischkäsevariation und Lachs

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Polenta 250 g
Butter 1 EL
Senf 2 TL
Milch etwas
Frischkäse 200 g
Radieschen 1 Bd
Pesto grün 2 EL
geräucherter Lachs 200 g
Salz, Pfeffer, Paprikapulver etwas
Zitronensaft etwas

Zubereitung

Flüssigkeitsmenge (halb Wasser, halb Milch) laut Packungsbeilage für 250 g Polenta aufkochen, Salz und Polenta einrühren und zu dickem Brei ausquellen lassen. Senf und Butter unterziehen. Auf einem Brett oder großem flachen Teller ca. einen cm dick ausstreichen und abkühlen lassen. In 8x4 cm große Stücke oder Tortenstücke schneiden und in Butter beidseitig goldgelb braten. Frischkäse mit ca. 5 kleingeschnittenen Radieschen, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer sowie Paprika verrühren. Die Hälfte der Creme mit Pesto verrühren. Die beiden Cremes auf die Polentaschnitten verteilen, mit Lachs, in Scheiben geschnittenen Radieschen und frischem Dill dekorativ anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Polenta-Häppchen mit Frischkäsevariation und Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Polenta-Häppchen mit Frischkäsevariation und Lachs“