Zuppa di zucca - Kürbiscremesuppe (Peter Bond)

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido 500 gr.
Schalotten 4 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Kartoffeln 2 Stk.
Crème fraîche 1 TL
Butter 1 TL
Gemüsebrühe 2 EL
Chili 1 Prise
Basilikum 1 Msp
Kürbiskerne 1 TL
Balsamico 1 Schuss

Zubereitung

Den Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Die Schalotten und den Knoblauch abziehen und würfeln. Kartoffeln schälen und würfeln. Alles in einem großen Topf mit ca. 2 Esslöffeln Rapsöl stark anbraten, so dass sich Röstaromen entwickeln. Mit Wasser ablöschen und Brühe hinzufügen. Ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis alles weich ist. Suppe zerdrücken oder pürieren, mit Crème Fraîche und Chili verfeinern und Butter unterrühren. Mit Basilikum oder Kürbiskernen und ein paar Tropfen Balsamico-Essig servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zuppa di zucca - Kürbiscremesuppe (Peter Bond)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zuppa di zucca - Kürbiscremesuppe (Peter Bond)“