Bandnudeln mit Lachs und Spinat

Rezept: Bandnudeln mit Lachs und Spinat
4
00:20
2
537
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Lachsfilet tiefgefroren
1 Stück
frische Zitrone
250 Gramm
Bandnudeln
1 Stück
Zwiebel
2 EL
Öl
1 EL
Senf
250 Gramm
Rahmspinat
Salz
Kräuter
schwarzer Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1716 (410)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
54,7 g
Fett
16,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Bandnudeln mit Lachs und Spinat

ZUBEREITUNG
Bandnudeln mit Lachs und Spinat

Den aufgetauten Lachs in Würfel schneiden. Zitrone halbieren und den Saft über die Lachswürfel träufeln. Inzwischen die Nudeln kochen. Während die Nudeln kochen, kleingeschnittene Zwiebel in heißem Öl glasig anbraten und Lachswürfel dazugeben. Das Ganze mit Senf, ein bisschen Zitronensaft, schwarzer Pfeffer und Salz abschmecken. (Vorsicht mit dem Salz, da Lachs ja schon mit Zitronensaft gewürzt ist) Nun den aufgetauten Rahmspinat unterziehen und alles nochmals aufköcheln lassen. Die fertigen Bandnudeln dazugeben und kurz heiß machen. Auf Teller anrichten und mit Kräutern der Saison bestreuen. Guten Appetitt

KOMMENTARE
Bandnudeln mit Lachs und Spinat

Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Einfach Klasse. 5*
Benutzerbild von sonja1601
   sonja1601
Wir lieben lachs und mit nudeln noch mehr 5Sternen lassen wir dir da L.G sonja

Um das Rezept "Bandnudeln mit Lachs und Spinat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung