Soleier

Rezept: Soleier
10
12
1912
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
12
hartgekochte Eier
für die Marinade:
150 g
Salz
2
Lorbeerblätter
8
Pfefferkörner
1 l
Wasser
zum Verzehr der Soleier:
Öl, Essig, Salz, Pfeffer, Senf nach Geschmack
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Soleier

Nudelsalat buntes Faschingstreiben
Eiersalat zum Abendbrot oder nur so

ZUBEREITUNG
Soleier

1
Das Wasser mit dem Salz, dem Lorbeerblatt und den Pfefferkörnern aufkochen und abkühlen lassen. Die Eierschale von den hartgekochten Eiern ankicken und zwischen den Händen rollen, damit sie brüchig werden. So in die Salzlake geben und mindestens 24 Std. ziehen lassen.
2
Zum Verzehr die Eier schälen, quer halbieren, das Eigelb auslösen. In die Aushöhlung Salz, Pfeffer, etwas Öl und etwas Essig füllen. Das Eigelb umgekehrt wieder aufsetzen und noch eine Msp. Senf obenauf geben. Von der Eierspitze schneiden wir das Käppchen ab, damit die Eierhälten stehfähig sind. Das Käppchen legen wir auf den Senf. Nun jede Eierhälfte mit einem Bissen in den Mund befördern. Lecker! Evtl. Brot dazu reichen.

KOMMENTARE
Soleier

Benutzerbild von Kajo
   Kajo
Gab es früher in den Gaststätten.. allerdings geschält..und nur in einem Glas mit Salzwasser..sahen zwar in dem trüben Wasser etwas merkwürdig aus... aber schmeckten lecker... !! Heute darf es lt.Lebensmittelgesetz leider bei uns nicht mehr angeboten werden... schade...für diese Erinnerung... 5 * und ganz liebe Grüße
HILF-
REICH!
Benutzerbild von schwalbe1809
   schwalbe1809
321...meins 5*****
Benutzerbild von Resterampe
   Resterampe
Da werden Erinnerungen aus den 60/70er wach ! Kenne ich noch von meinen Großeltern/Eltern. Für diese Erinnerung hast Du 5 Sterne verdient !
Benutzerbild von egm-haushueter
   egm-haushueter
Ich nehme die Hälfte der Eier und gönn mir eine Runde Jugenderinnerungen :-)))
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
die sind lecker, mache ich auch sehr oft, dafür 5*

Um das Rezept "Soleier" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung