Verlorene Eier in Kräutersoße

Rezept: Verlorene Eier in Kräutersoße
8
00:15
6
2307
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 EL
Butter
3 EL
Mehl
0,5 Liter
Gemüsebrühe kalt
100 gr.
Schlagsahne
1 Prise
Zucker
Salz
Pfeffer
6
Eier
Petersilie
Schnittlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1867 (446)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
24,7 g
Fett
37,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Verlorene Eier in Kräutersoße

Italienisch Manfreds Spaghetti mit Speckkäsesahnesauce

ZUBEREITUNG
Verlorene Eier in Kräutersoße

1
Fett in einem Topf erhitzen und das Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen lassen. Dabei ständig rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Eier aufschlagen und in die Soße geben. Bei geschlossenem Deckel bis zur gewünschten Festigkeit köcheln lassen.
2
Zum Schluß noch Petersilie und Schnittlauch zugeben. Dazu Kartoffeln reichen. Köstlich!

KOMMENTARE
Verlorene Eier in Kräutersoße

Benutzerbild von Engel-Teufel
   Engel-Teufel
wenn ich die Eier in die Soße gegeben habe, nicht mehr rühren oder? LG
Benutzerbild von Engel-Teufel
   Engel-Teufel
leckere 5*****
Benutzerbild von Fusselhase
   Fusselhase
Habs neulich gemacht. Klasse geschmeckt. Silke
Benutzerbild von Asni
   Asni
Kenne ich auch so.. . . .schmeckt super lecker. 5*******und LG
Benutzerbild von luigi1
   luigi1
kommt ins kb, 5*
Benutzerbild von Fusselhase
   Fusselhase
hmmmm, lecker, finde ich gut. genau mein lieblingsgericht.

Um das Rezept "Verlorene Eier in Kräutersoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung