Bandnudeln mit Spinat

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blattspinat frisch 600 g
Bandnudeln 400 g
Zwiebel frisch 2
Knoblauch 2
Olivenöl 6 EL
Pinienkerne 60 g
Kräuter, italienische 2 TL
Parmesan 60 g
Salz, weißer Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
780 (187)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
25,9 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

1.Spinat putzen, gründlich waschen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

2.Bandnudeln in kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen.

3.Inzwischen Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und ebenfalls fein würfeln oder durch die Knoblauchpresse drücken.

4.Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Pinienkerne, Knoblauch und Kräuter untermischen und 1-2 Minuten anbraten.

5.Spinat zufügen und bei mittlerer Hitze unter Wenden 2-3 Minuten dünsten, bis er zusammengefallen ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6.In der Zwischenzeit Käse grob raspeln. Nudeln abgießen, auf einem Sieb abtropfen lassen und zum Spinat geben. Gut untermischen.

7.Alles auf einer großen Platte mit den Parmesanraspeln bestreut servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Bandnudeln mit Spinat“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bandnudeln mit Spinat“