mediterane Spieße

32 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Knoblauchzehe 1
Rosmarinzweige 12
Olivenöl 3 EL
Seeteufelschwanz oder Filet 350 g
Salz und Pfeffer etwas
Schinkenspeck 6 Scheiben
Zitrone halbe

Zubereitung

1.Den Seeteufel putzen, entgräten, in 24 mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.

2.Die Rosmarinzweige von ihren Nadeln befreien bis auf ein paar an der Spitze. Die Nadeln fein hacken und mit Olivenöl, Saft der halben Zitrone, Knoblauch, Pfeffer und Salz verrühren.

3.Diese Marinade über den Fisch geben, verrühren und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank.

4.Die Schinkenspeckscheiben jeweils längs und quer halbieren und zu 24 Röllchen zusammenrollen. Je zwei Stück Seeteufel und zwei Stück Schinken abwechselnd auf einen Rosmarinzweig spießen.

5.Die Spieße in der Pfanne oder auf dem Grill zehn Minuten gar braten und zwischendurch mit der restlichen Marinade bestreichen.

6.Dazu frisches Baguette mit Tzaziki oder Kräuterbutter! Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „mediterane Spieße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„mediterane Spieße“