Lachsauflauf

50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Römersalatherzen 2
Schalotten 2
Pfefferschote frisch rot 1
Rosmarin 1 Zweig
Lachsfilet (ohne Haut) 400 g
Zitrone Fruchtsaft 4 EL
Olivenöl 6 EL
Getrocknete Kräuter der Provence 1 EL
Zucker 1 Prise
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

e Römersalatherzen waschen, putzen und vierteln. Die Schalotten fein würfeln, Pfefferschote entkernen und fein hacken. Rosmarinnadeln vom Zweig abstreifen. Das Lachsfilet in circa drei Zentimeter große Würfel schneiden. Dann Zitronensaft, Olivenöl und Kräuter der Provence miteinander verquirlen.Alles in einer ofenfesten Form (20 x 20 cm) mit der Marinade mischen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C auf der zweiten Schiene von unten acht bis zehn Minuten garen (Umluft nicht empfehlenswert).Tipp: Dazu passt geröstetes Weißbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsauflauf“

Rezept bewerten:
3,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsauflauf“