Paprika eingelegt Antipasti aus Rumänien

45 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Spitzpaprika gelb 6 Stk.
Zwiebel groß 1 Stk.
Knoblauchzehen 4 Stk.
Essig Balsamico weiss 300 ml
Olivenöl 3 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Wasser etwas

Zubereitung

1.Spitzpaprika ca. 15 Minuten im Backofen bei ca. 150 Grad Heißluft auf Backpapier backen, bis die Haut Blasen bildet. Danach die Paprika kurz in kaltes Wasser, abschrecken und die Haut abziehen.

2.Knoblauchzehen mit Salz zerdrücken, dazu auf einem Schneidebrett mit dem Messerrücken den Knoblauch schaben und immer mit Salz mischen. Daraus bildet sich eine sämige Masse. Zwiebel fein hacken und in Oel glasig dünsten.

3.Essig mit etwas Wasser in eine flache Auflaufform geben, mit dem Knoblauch und den Zwiebeln vermischen, mit etwas Pfeffer abwürzen.

4.Die Paprika hineinlegen und etwas mit der Marinade bedecken. mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Guten Appetit!!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika eingelegt Antipasti aus Rumänien“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika eingelegt Antipasti aus Rumänien“