überbackenes Hack-Ciabatta

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Ciabatta 1
Hackfleisch 250 g
Käse geraspelt 150 g
Tomatenketchup etwas
Oregano, Pizzagewürz etwas

Zubereitung

1.Soweit das Hackfleisch noch nicht vorgewürzt ist, bitte entsprechend mit Salz und Pfeffer würzen. Dann aus dem Hack große Buletten formen und in der Pfanne anbraten. Nachdem es fertig angebraten ist, ist das Hack in mehrere Scheiben zu schneiden. Das

2.Das Ciabatta ist ebenfalls in mehrere Scheiben zu schneiden und wird mit Ketchup bestrichen. Darauf werden dann die Hackscheiben gelegt, sodass die Ciabattahälfte komplett belegt ist. Sodann werden die Ciabattahälften mit Käse bestreut und mit Oregano oder Pizzagewürz gewürzt.

3.Als letztes die fertigen Ciabattahälften auf ein Backblech legen und bei 200°C ca. 20-25 min. backen lassen, je nachdem welchen Käse man hat und wie braun man ihn haben möchte.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „überbackenes Hack-Ciabatta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„überbackenes Hack-Ciabatta“