Blätterteig pikant: Nach Art Hawai

1 Std leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig gerollt aus dem Kühlregal, das sind 2 Pakete 550 gr.
Kochschinken 400 gr.
Erbsen grün tiefgefroren 50 gr.
Ananas Konserve mit 340 gr. Abtropfgewicht 560 gr.
Eier Freiland 3
Milch 100 ml
Emmentaler gerieben 150 gr.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die erste Blätterteigrolle mit dem mitgelieferten Backpapier nach oben in einer rechteckigen Backform / Fettpfanne (ca. 40 x 30 cm) auseinanderrollen und das Backpapier abziehen. Die zweite Blätterteigrolle ebenfalls mit dem Backpapier nach oben auf die erste Platte legen und wieder das Backpapier entfernen. Wer ersatzweise TK-Blätterteigplatten verwenden möchte, sollte diese aufgetaut aufeinander legen und ausrollen.

2.Den Backofen auf 210° bis 225° C vorheizen. Den Blätterteigboden 10 Minuten vorbacken und aus dem Ofen nehmen. Den "aufgeblähten" Teigboden ggf. mit einem Pfannenwender etwas platt drücken.

3.Die Ananas gut abtropfen lasen und in kleine Stücke schneiden, Den Kochschinken würfeln.

4.3 Eier mit der Milch verrühren, Kochschinken, Ananas und Erbsen unterheben. Die Masse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig auf dem vorgebackenen Blätterteigboden verteilen.

5.Im Ofen (Mittelschiene) bei 190° bis 200° C ca. 25 Minuten backen, dann den Ofen aussschalten. Bei leicht geöffneter Backofentür noch 3 bis 5 Minuten ruhen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteig pikant: Nach Art Hawai“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteig pikant: Nach Art Hawai“