Schweinemedallions mit Bratkartoffeln und Röstzwiebeln

25 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schweinemedallions, geschnitten aus dem Filet, ca. 2 cm stark 3 Stück
Gemüsezwiebeln 2 Stück
mittelgrosse festkochende Kartoffeln 3 Stück

Zubereitung

1.Die Kartoffeln ungeschält in kochendes Salzwasser geben und gar kochen. Danach die Kartoffeln abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden und in einer Mischung aus Mehl, Curry- und Paprikapulver mehrmals wenden.

2.Die Medallions mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne anbraten und auf mittlerer Hitze ziehen lassen. Währenddessen in einer weiteren heißen Pfanne die Kartoffelscheiben bis zur gewünschten Bräune anbraten.

3.Zum Schluß die Zwiebeln in einem Topf mit heißem Öl rösten und alles zusammen auf einem Teller anrichten. Zuerst die Medallions, drumherum die Bratkartoffeln und darüber die Zwiebeln. Als weitere Beilage kann man noch einen kleinen Salat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinemedallions mit Bratkartoffeln und Röstzwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinemedallions mit Bratkartoffeln und Röstzwiebeln“