Ohne Fleisch: Im Weinblatt Grillierte Geisskaese

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Formaggini -Ziegenkäsetaler- 6 mittelgroße
Weinblätter 6
Oregano 1 EL
Salz,Pfeffer etwas
Pariserbrotscheiben -Stangenbrot,Toast- 6
Olivenöl etwas
Aceto Balsamico etwas
Baumnussöl -Nussöl- etwas

Zubereitung

Die Weinblätter in kochendem Wasser für ein bis zwei Minuten blanchieren. Ausbreiten und erkalten lassen. Die Geisskäslein in deren Mitte legen, mit Oregano, Salz, Pfeffer und wenig Olivenöl würzen. Weinblätter zum Paketchen falten, leicht mit Olivenöl bestreichen und für zwei Stunden mit der gefalteten Seite nach unten im Kühlschrank marinieren. Brotscheiben mit Olivenöl beträufeln und in einer Pfanne auf beiden Seiten knusprig rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Geisskäslein unter den auf das Maximum aufgeheizten Grill schieben und in etwa vier bis fünf Minuten garen. Zum Anrichten die Käslein auf die Brotscheiben legen, mit wenigen Tropfen Balsamico und Baumnussö (oder normales Nussöl)l würzen. Zu Salat geniessen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ohne Fleisch: Im Weinblatt Grillierte Geisskaese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ohne Fleisch: Im Weinblatt Grillierte Geisskaese“