Rinderkraftbrühe "Celestine"

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 100 g
Dinkel Mehl 4 EL
Milch 200 ml
Sahne 50 ml
Eier 2
Kräuter gemischt 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Rapsöl 2 EL

Zubereitung

Beide Sorten Mehl in einer Schüssel mit Milch glatt rühren, Sahne und Eier unterrühren. Gewürze und Kräuter dazu und quellen lassen. nach 20 Minuten in einer Pfanne mit heißem Öl Pfannkuchen nacheiander ausbacken und aufrollen., in Streifen schneiden und in der Suppe erwärmen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderkraftbrühe "Celestine"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderkraftbrühe "Celestine"“