Nici`s Muscheltopf

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Miesmuscheln mit Schale gesäubert 3 kg
Stangen Lauch in ringe geschnitte 3
Knoblauchzehen gehackt 5
große Dosen Tomate 3
Paket Schinken gewürfelt 1
Pakete Bihunsuppe TK 2
Liter Gemüsebrühe 2
Chiliflocken etwas
Thai Chilisoße Scharf-süß Menge nahc belieben, ich nehme 300 ml etwas
Öl etwas
Kräuter der Provence etwas
Knoblauchpulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Etwas Öl in eine gaaaanz großen,hhohen Topf erhitzen, und den Schinken darin anbraten, Knoblauch und lauch zugeben und alles kräftig anbraten. Mit der Brühe ablöschen und und die Tomaten zugeben, aufkochen lassen.

2.Die Hizte reduzieren und d ie Tiefgefrorenen Bihunsuppen in die Suppe geben und sich drin auflösen lassen. ( gint eine besondere Würze) die chilisoe zugeben und mit Chiliflocken und Kräuter der Provence und Knoblauchpulver nach belieben zugeben. Leicht köcheln lassen, und abschmecken, ob der Würz und Schärfegrad den eigene Vorstellungen entspricht :-)

3.Die gewaschenen und vom Bart entfernten Muscheln abtropfen lassen ( in den geöffnetetn muscheln sammelt sich immer viel Muschelwasser, welches den Geschmack sehr beeinträchtigen kann!! geöffnete Muscheln müssen nicht weggeschmissen werden, nur die Muscheln die sich beim Kochen nicht öffnen oder kaputte muscheln!!!)

4.Dann die Muscheln vorsichtig Kelle für kelle in die suppe geben und ca 4-5 Minuten gar ziehen lassen. Ich serviere die Muscheln mit der Soße immer in große Schüsseln und dazu firsches Baguette. Die restliche Suppe friere ich immer ein, dann hat man für kalte Abende noch ein feuriges süppchen was schön warm macht!! Die Muschelsaison geht übrigens bis April und nicht bis März wie viele denken!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nici`s Muscheltopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nici`s Muscheltopf“