Kuhfleckenkuchen mit Schokopudding

40 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Milch fettarm 0,5 l
Schokoladenpuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 200 gr.
Margarine 200 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 4 Stk.
Mehl 300 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
Vanillejoghurt 1 Becher
Butter-Vanille Backaroma 0,5 Fläschchen
Schokoladen-Fettglasur 1 Becher

Zubereitung

1.Von einem 1/2 Liter Milch einen Schokoladenpudding nach Packungsanleitung kochen. Diesen in eine Schüssel füllen, mit einer Folie direkt auf den Pudding abdecken und kalt stellen. Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

2.Für den Teig Margarine, Vanillezucker und 200 g Zucker mit der Rührmaschine cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und den Joghurt im Wechsel unterrühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

3.Teig an mehreren Stellen mit einem Esslöffel eindrücken. Schokoladenpudding mit einem Löffel in diese Vertiefungen geben. Nun ca. 30 min backen.

4.Kuchen auskühlen lassen. Sckokoglasur im warmen Wasserbad schmelzen und mit einem Löffel die Schokolade in feinen Linien über den Kuchen ziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuhfleckenkuchen mit Schokopudding“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuhfleckenkuchen mit Schokopudding“