Spekulatius-Joghurt-Torte

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Spekulatius oder Mandelgebäck oder Löffelbiskuit oder Butterkeks 200 gr.
Butter 90 gr.
Gelatine 4 Blatt
Speisequark 20 % 250 gr.
Vanille-Joghurt 3,5 % 500 gr.
Zitronensaft 1 EL
Zucker 3 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Dessertsoße rot z. B. Himbeer, Erdbeer 100 Millilitter
Dessertsoße gelb z. B. Orange 100 Millilitter

Zubereitung

1.Kekse zerbröseln. Butter zerlassen und mit Bröseln mischen. Boden einer Form (20 cm) mit Backpapier auslegen. Bröselmasse daraufgeben und andrücken. 20 Minuten kalt stellen.

2.Gelatine einweichen. Quark mit Joghurt, Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker rühren. Gelatine ausdrücken und bei kleiner Hitze auflösen. Dann mit 3 EL der Quarkmasse mischen. Unter die übrige Masse rühren. Auf den Kuchenboden verteilen und 2 Std. kühl stellen.

3.Jede Sauce durch ein Sieb streichen. Auf den Kuchen geben und versteichen. Mit Holzstäbchen marmorieren. Noch einmal 1 Std. kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spekulatius-Joghurt-Torte“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spekulatius-Joghurt-Torte“