Helle und dunkle Mousse au chocolat

3 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
weiße Kuvertüre 130 g
Zartbitter-Kuvertüre 130 g
Eier 2 Stück
Sahnesteif 2 Päckchen
geschlagene Sahne 600 g
Wasser 1 El

Zubereitung

1.1. Zuerst die dunkle Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen. 2. Das Ei mit ein wenig Wasser ebenfalls über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Ei und Schokolade zu einer cremigen Masse verrühren und abkühlen lassen. 3. In der Zwischenzeit die Sahne schlagen und dann vorsichtig unter die Schokoladencreme heben jetzt in ein Glas füllen und in den Kühlschrank stellen. 4. Jetzt die weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und dann dasselbe wie mit der dunklen Schokolade machen. Zum Schluss Die helle Mousse auf die dunkle füllen und noch ca. für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2.stellen. 4. Jetzt die weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und dann dasselbe wie mit der dunklen Schokolade machen. 5. Zum Schluss Die helle Mousse auf die dunkle füllen und noch ca. für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3.Kühlschrank stellen. Falls eine Mousse vor dem abfüllen zu flüssig ist geben sie einfach 1 oder 2 Päckchen Sahnesteif dazu. (das passiert meistens bei der hellen Mousse)

Auch lecker

Kommentare zu „Helle und dunkle Mousse au chocolat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Helle und dunkle Mousse au chocolat“