Gehacktesstippe mit Pü

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Zwiebeln 2 Stk.
Rinderbrühe 500 ml
Tomaten 3 Stk.
Paprikapulver etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Butter etwas
Tomatenketchup etwas
Kartoffeln 1 kg
Salz etwas
Butter etwas
Milch warm etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen

2.Butter in einer Pfanne erhitzen

3.Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, die Zwiebelwürfel in der Pfanne anbraten (nicht dunkel werden lassen)

4.das Hack dazu geben, mit Salz, Pfeffer und ordentlich Paprikapulver würzen; gar braten

5.die Tomaten häuten und in Würfel schneiden, zum Hack geben und erhitzen

6.mit Rinderbrühe auffüllen und zum kochen bringen

7.zum Schluss den Tomatenketchup dazu geben, so dass sich das Ganze eindickt (falls es noch zu flüssig ist, einfach mit Soßenbinder nachhelfen)

8.wenn die Kartoffeln gar sind, vom Herd nehmen und das Wasser abgießen, danach mit einem Handrührgerät Püree schlagen, dabei langsam die warme Milch zu geben und etwas Butter für den Geschmack, das Pü sollte nicht zu fest, aber auch nicht matschig sein, mit Salz abschmecken und zusammen mit der Stippe servieren...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gehacktesstippe mit Pü“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gehacktesstippe mit Pü“