Kuchen Apfeltorte Barbados

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig: etwas
Butter 100 Gramm
Zucker 100 Gramm
Salz 1 Priese
Eier 2
Mehl 200 Gramm
Backpulver 2 Teelöffel
Belag: etwas
Butter 100 Gramm
Zucker 100 Gramm
Eier 3
Kokosflocken 75 Gramm
Äpfel grob geraspelt 750 Gramm
Zitronensaft 3 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1913 (457)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
47,0 g
Fett
28,3 g

Zubereitung

1.Aus Butter, Zucker, Salz und Eiern eine Schaummasse rühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Schaummasse rühren. Diesen Teig in die mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und glattstreichen.

2.Für den Belag nochmals eine Schaummasse rühren aus Butter, Zucker und Eiern.Kokosraspeln, grob geriebene Äpfel und Zitronensaft untermengen und diese Masse auf den Rührteig geben und glattstreichen

3.Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca 1 Stunde und 10 Minuten backen. Den fertigen Kuchen aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen Apfeltorte Barbados“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen Apfeltorte Barbados“