Mangold Zweierlei

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mangold 400 g
Knoblauchzehe 1
Butter 3 EL
Milch 125 ml
Salz, Pfeffer, Muskat 1 Prise
Crème fraîche 100 g
Mandelblätter oder Pinienkerne 2 El
Olivenöl 1 El
Thymian 1 Prise

Zubereitung

1.Mangold waschen, putzen, die Stiele in 1cm breite Stücke schneiden, Blätter in schmale Streifen  schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Als erstes Mangold-Stiele und die Zwiebeln in 1 Eßl. Butter andünsten, 1/8 l Milch angiessen, mit Salz und Pfeffer  würzen und etwa 20 Min. köcheln lassen bis noch bissfest. Mit Creme Fraiche abschmecken. 

2.Mandelblätter in Olivenöl anbraten, Knoblauch und die fein geschnittenen Mangoldblätter  dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und unter rühren braten, mit Thymian würzen.  Nebenbei den Kartoffelpüree wie man beliebt zubereiten und das ganze hübsch auf einem  Teller anrichten. Fleisch vermisst man bei diesem Gericht nicht.

3.hethexchen wünscht "Guten Appetit"! es ist wirklich superlecker, auch für "eingefleischte"!

Auch lecker

Kommentare zu „Mangold Zweierlei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mangold Zweierlei“