Gebackene Mäuse

leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl glatt 200 gr
lauwarme Milch 125 ml
Germ oder Hefe 10 gr.
Zucker 40 gr.
Eidotter 2 Stück
zerlassene Butter 40 gr.
Salz etwas
Rum 2 cl
Backfett (pflanzlich Fett) etwas
Staubzucker zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Für die gebackenen Mäuse Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Germ in einem Teil der Milch auflösen, in die Mulde leeren und mit etwas Mehl bestreuen. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca 15 Minuten gehen lassen.

2.Die restlichen Teigzutaten dazugeben und die Masse gut abschlagen. Wieder abdecken und solange gehen lassen, bis der Teig das doppelte Volumen hat. Zuletzt den Teig noch einmal zusammenschlagen.

3.Aus dem Teig mit Hilfe von zwei Löffeln Nockerln ausstechen und in heißem Fett schwimmend ausbacken. Aus dem Fett nehmen und gut abtropfen lassen. Noch heiß mit Staubzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Mäuse“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Mäuse“