Stracciatella-Kuchen

Rezept: Stracciatella-Kuchen
ein schneller aber feiner Kuchen
18
ein schneller aber feiner Kuchen
01:30
13
4308
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr.
Butter
250 gr.
Zucker
5
Eier
500 gr.
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
Milch
Schokoladentropfen
Schokoladenglassur
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1904 (455)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
61,0 g
Fett
21,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Stracciatella-Kuchen

dunkle Schokoladebrownies
Advent Cookies

ZUBEREITUNG
Stracciatella-Kuchen

1
Die Butter mit dem Zucker so lange schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
2
Nach und nach die Eier zufügen und jedes Ei ca. 1/2 Min. unter schlagen.
3
Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Portionsweise unter die Ei-Butter-Massen rühren. Wenn der Teig zu fest ist, etwas Milch zufügen.
4
Zum Schluss die Schokoladentropfen unterrühren und den Teig in eine gefettete Kastenform füllen.
5
Im auf 180 Grad vorgeheizten Backenofen ca. 60 Min. backen.
6
Den Kuchen anschließend ganz auskühlen lassen und mit Schokoglassur rundherum bestreichen.

KOMMENTARE
Stracciatella-Kuchen

Benutzerbild von Telegrammchen
   Telegrammchen
Sehr lecker, hab´s gelesen, gleich ausprobiert und bin begeistert!! Gebe 5 Sternchen!
Benutzerbild von nannsi
   nannsi
Wieder was geniales! 5* LG
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
köstlich..5*chen von mir
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
mmmhh lecker, lass Dir 5* da
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
lecker, den nehme ich mir, für dich 5*

Um das Rezept "Stracciatella-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung