Kuchen: Streusel-Käsekuchen mit Obst

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Mehl 450 Gramm
Butter oder Margarine 290 Gramm
Staubzucker/Puderzucker 330 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Obst z.B. Himbeeren 300 Gramm
Staubzucker 200 Gramm
Vanille Puddingpulver 1 Päckchen
Frischkäse natur 800 Gramm
Topfen/Quark 250 Gramm
Vanillezucker 2 Päckchen
Eier 3 Stück
Stärke, gehäuft 2 EL
Mascarpone, gehäuft (muß nicht sein) 2 EL

Zubereitung

1.Zutaten für den Teig (Mehl, Butter, 330g Staubzucker, Backpulver, Salz) zu Streuseln verarbeiten (nicht zu lange kneten, sonst wird es ein fester Mürbteigblock). Eine große (rechteckige) Form fetten und stauben und ca. 2/3 der Streuselmasse als Boden in die Form drücken.

2.Frischkäse, Topfen und (eventuell gesiebter) Zucker miteinander vermengen, Puddingpulver langsam einsieben. Eier hinzufügen und alles gut vermischen. Etwas von der Masse auf dem Teigboden verstreichen, dann das Obst darauf verteilen. Die restliche Topfenmasse darauf geben und glatt streichen. Zum Schluss die restlichen Streusel darauf verteilen und im vorgeheizten Backrohr backen, bis bei der Stäbchenprobe (ca. eine Stunde, aber echt nur ca.; kommt aufs Backrohr und die verwendete Form an) noch ein bisschen kleben bleibt (ganz trocken ist der Teig dann zu fest geworden).

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Streusel-Käsekuchen mit Obst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Streusel-Käsekuchen mit Obst“