Gegrillter Karpfen ala Bianca

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Karpfen frisch Fischzuschnitt 1,5 kg
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Knoblauchzehen gepresst 1 Stk.
Kräuterbutter 40 gr.
Knoblauchbutter 40 gr.

Zubereitung

1.Den Backoffen vorheizen.

2.Den ausgenommenen Karpfen aussen und innen mit kaltem Wasser abwaschen und mit Küchenkrepp abtupfen. Dann innen und aussen kräftig salzen und pfeffern.

3.Die gepressten Knoblauchzehen auf dem Boden einer schmalen feuerfesten Form verteilen. Die Bauchlappen des Karpfens auseinander klappen und ihn in die Form stellen. Den Fischrücken in 1 cm Abständen einschneiden.

4.Die Kräuter- und Knoblauchbutter (am besten man nimmt die Butter Boutique von Meggle) erhitzen, bis sie schön flüssig ist und über den Karpfen gießen. Den Karpfen mit Alufolie abdecken und 10 Min vor Garende entfernen.

5.Dann ab in den Backofen, dass der Abstand vom Karpfen zu den Heizstäben ca. 12 cm beträgt. Den Karpfen ca. 20 Min grillen und danach ca 10 Min bei 220 Grad garen. Auch kann man Unter- und Oberhitze nehmen. Die Garzeit hängt vom Gerät und von der Größe des Karpfens ab.

6.Dazu schmecken Salzkartoffeln und Spargel!

7.Tipp: Während des Garens ab und zu den Karpfen mit der zerlaufenen Kräuter - und Knoblauch, die sich unten in der Form gesammelt hat, benetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrillter Karpfen ala Bianca“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrillter Karpfen ala Bianca“