Schokoladencreme "Des Teufels Hauptmahlzeit"

30 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Vollmilchschokolade 125 Gramm
Zartbitterschokolade 125 Gramm
Chayennepfeffer 1 Teelöffel
Orangenlikör z.B. Contreau oder Grand Marnier 8 Esslöffel
Schlagsahne 500 Gramm
Puderzucker 2 Esslöffel
Schokostreusel und Obst zum Verzieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1574 (376)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
23,6 g
Fett
29,9 g

Zubereitung

1.Dieses Dessert ist teuflisch durch die Schärfe, ob leicht oder stark liegt an der Menge des Chayennepfeffers und gleichzeitig süss wie der Himmel.

2.Schokolade zerbröckeln und im heissen Wasserbad schmelzen. Dann den Chayennepfeffer einrühren. Aber vorsicht damit !!!! Ich habe erst mal einen gestrichenen Teelöffel genommen.

3.Dann den Orangenlikör einrühren. Durch den Alkohol wird die weiche Schokolade wieder fester.

4.Wenn die Schokolade lauwarm ist die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen, unter die Schokolade rühren und alles gut vermischen.

5.Das Dessert in Gläser oder Schalen verteilen und ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Man kann das Ganze auch in einer schönen Schüssel anrichten. (z.B. für ein Buffet) 30 - 45 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und mit Schokostreusel und Obst verzieren.

6.Der Chayennepfeffer ist sehr scharf. Man schmeckt die Schärfe bei diesem Dessert oft erst beim schlucken und dann kommt bei meinen Gästen auch das ooooohh das ist aber toll und lecker. Also nicht direkt einen vollen Teelöffel nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladencreme "Des Teufels Hauptmahlzeit"“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladencreme "Des Teufels Hauptmahlzeit"“