Lamm-Toast mit Allgäutaler überbacken

Rezept: Lamm-Toast mit Allgäutaler überbacken
1
00:25
0
253
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Lammrückenfilet
Salz
Pfeffer
120 Gramm
Zucchini
150 Gramm
Champignons
4 Scheiben
Toast
40 Gramm
Butter
0,5 TL
Thymian gehackt
1 Packung
Allgäutaler Scheiben von Zott 150 gramm
halbierte Kirschtomaten
Schnittlauchröllchen
Petersilienblättchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1553 (371)
Eiweiß
27,0 g
Kohlenhydrate
13,0 g
Fett
22,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lamm-Toast mit Allgäutaler überbacken

Toast Aglio-Crostata mit Tomaten

ZUBEREITUNG
Lamm-Toast mit Allgäutaler überbacken

1
Das Lammrückenfilet in 8 gleich schwere Medaillons schneiden, flach klopfen, salzen und pfeffern. Zucchini in dünne Scheiben schneiden, ebenfalls salzen und pfeffern. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Das Toastbrot toasten.
2
Die Medaillons und die Zucchini in 30 gramm Butter kurz anbraten und die Champignons in 10 gramm Butter ausziehen lassen. Zucchini, Medaillions und Champignons auf den Brotscheiben anrichten und mit Thymian bestreuen. Den Allgäutaler Käse in feine Streifen schneiden und auf dem Toast verteilen.
3
Bei 250° C im Backofen auf oberster Schiene überbacken. Mit Kirschtomaten und Kräutern anrichten.

KOMMENTARE
Lamm-Toast mit Allgäutaler überbacken

Um das Rezept "Lamm-Toast mit Allgäutaler überbacken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung