Mexikanische Bohnensuppe

1 Std 10 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zwiebeln 4
Paprikaschoten gelb 1
Paprikaschoten grün 1
Paprikaschoten rot 1
Stangen Porree 2
rote Chilischoten 2
Olivenöl 5 EL
Rindergehcktes 500 g
Knoblauchzehen 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Oregano getrocknet etwas
Paprikarosenpulver rosenschaf etwas
mexikanische gewürzmischung 2 beute
Tomatenmark 4 El
Fleischbrühe 1 l
Kidney-Bohnen Konserven 2 Dosen
Baked Beans 2 Dosen
Petersilie gehackt 4 EL

Zubereitung

Zwiebeln abziehen,halbieren und in Scheiben schneiden.Paprikaschotenvierteln,entstielen.entkernen,die weißen Scheidewände entfernen,die Schoten waschen und in kleinen stücke schneiden.Öl in einem Topf erhitzen.Die Zwiebelscheiben darin andünsten.Das Rinderhack hinzufügen und bei mittlerer Hitze anbraten,dabei die Fleischklümpchen mit einer Gabel zerdrücken.Knoblauch abziehen,durch eine Knoblauchpresse drücken und über das Gehackte geben.Mit Salz,Pfeffer,Oregano,Paprikapulver und der Mexikanischen gewürzen würzen.Tomatenmark,Paprikastreifen,Porreeringe und Chilischotenstücke dazu geben und umrühren.Fleischbrühe dazu gießen,alles zum ochen bringen und bei schwacher Hitze etwa 15 minuten leicht kochen lassen.Kidneybohnen in ein Sieb geben,kalt abspülen und abtropfen lassen,Kidneybohnen und die gebackenen Bohnen mit der Flüssigkeit in die Suppe geben und erhitzen.Die Bohnensuppe nochmals mit den gewürzen abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mexikanische Bohnensuppe“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mexikanische Bohnensuppe“