Karotten-Kartoffel-Soufflè

1 Std 35 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 25 Gramm
frische Vollkornsemmelbrösel 4 EL
mehlig kochende Kartoffel, in der Schale gebacken 700 Gramm
Karotten 2
Eier, getrennt 2
Orangensaft 2 EL
frisch geriebene Muskatnuss 1 Prise
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
862 (206)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
20,8 g

Zubereitung

1.Eine 900 ml Auflaufform mit Butter einpinseln und mit 3 EL der Semmelbrösel ausschwenken.

2.Die Kartoffeln mit einer Gabel rundum einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. Stunde backen. Die gebackenen Kartoffeln halbieren, das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben. Karotten, Eidotter, Orangensaft und Muskatnuss zufügen. Salzen, pfeffern und vorsichtig umrühren.

3.Das Eiweiß in einer seperaten Schüssel steif schlagen, dann mit einem Löffel vorsichtig unter die Kartoffelmasse heben.

4.Die Soufflèmasse vorsichtig in die Auflaufform geben. Mit den restlichen Semmelbröseln bestreuen.

5.Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 40 Minuten backen, bis das Souflè aufgegangen und oben goldbraun ist. Während des Backens die Offentür nicht öffnen, da das Souffè sonst zusammenfällt. Mit Karottenspänen garnieren und sofot heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karotten-Kartoffel-Soufflè“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karotten-Kartoffel-Soufflè“